Über uns

Wer sind wir?

Wir, der Förderverein Arbeitsgemeinschaft Turnierhundsport Mittelfranken, kurz ATM, sind ein Zusammenschluss von mehreren Hundesportvereinen aus der Region. Seit 1991 kommen wir zu regelmäßigen Treffen zusammen, um Erfahrungen auszutauschen, den Sport zu fördern und Turniere gemeinsam zu koordinieren. Des Weiteren kümmert sich die ATM um den Nachwuchs im Hundesport und unterstützt die Mitgliedsvereine der ATM nicht nur durch eine kollektive Terminplanung und Trainingsunterstützung, sondern auch durch die Bereitstellung von technischem Equipment, welches für die Durchführung von Wettkämpfen notwendig ist. Auch öffentliche Auftritte, wie eine Vorführung des Sports auf Messen oder das Veranstalten von Turnieren und dem ATM-Lehrgang als Weiterbildung, gehören zu unseren Aufgaben. Unser Förderverein ist in ganz Bayern einzigartig.

Was ist Turnierhundsport?

Keine andere Hundesportart ist so vielseitig und abwechslungsreich wie der Turnierhundsport, kurz THS. Grob unterteilt sich THS in zwei Bereiche: Leichtathletik mit Hund und Breitensport mit Hund. Für die Disziplinen des Breitensports ist keine sogenannte Begleithundprüfung nötig – perfekt für Einsteiger, die einmal Turnierluft schnuppern möchten. Nicht nur der Hund, sondern auch der Halter ist beim THS gefragt, denn die schnellen Hindernisbahnen oder die Geländeläufe werden immer als Team absolviert. Schnelligkeit aber auch perfekte Harmonie zwischen Mensch und Tier sind für den Turnierhundsport wichtig.

Wo findet ihr uns?

Ihr habt Lust bekommen, Turnierhundsport einmal selber auszuprobieren? Kein Problem! Die ausgebildeten Trainer unserer Mitgliedsvereine kümmern sich gerne um euch und eure Hunde. Von Velden bis Schnaittach, von Ansbach bis Schwaig – unsere angeschlossenen Hundesportgruppen befinden sich alle in der Metropolregion Nürnberg. Einen passenden Verein in eurer Nähe findet ihr hier auf der Homepage unter Mitgliedsvereine.

Advertisements